Freitag, 1. Dezember 2017

Jetzt ist der Advent eröffnet

Oder zumindest der traditionell dazu gehörende Adventmarkt der Pfarre. Nachdem er auf Grund der Renovierung letztes Jahr klein, klein vor dem Eingang der Pfarrkirche stattfand, entfaltete er heuer wieder seine traditionelle Pracht, diesmal am Platz vor dem P2 und in den Räumen des P2.
In einigen Buden konnte man Punsch und viele andere adventliche Köstlichkeiten erstehen. Zur Eröffnung am Abend des 1. Dezember, die Pfarrer Markus Beranek vornahm, musizierte der Chor Chorale Totale  und die Stockerauer Schützenkapelle. Drinnen im P2 konnte man sich an Würsteln und köstlichen Weinen laben und im Pfarrsaal gab es vieles zu sehen, zu kaufen und zu kosten. Ein tüchtiges und bereits jahrelang erfahrenes Marktteam unter Leitung von Maria Denner sorgte für Speis und Trank und den Verkauf. Der Reinerlös ist wie immer für die Renovierung des Pfarrzentrums vogesehen.

Hier geht es zu vielen Bildern in unserer Galerie.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wir freuen uns über jeden Kommentar. Und da wir mit konkreten Menschen kommunizieren wollen, bitten wir Sie, nicht anonym zu kommentieren.