Donnerstag, 23. November 2017

Durchatmen

Kennen Sie die Stunde der Barmherzigkeit? Das ist jeden Monat eine ruhige Stunde am ersten Donnerstag des Monats nach der Abendmesse, in der über die Barmherzigkeit Gottes nachgedacht wird. Solches Nachdenken und Beten wird einen wohl auch zu einem barmherzigeren Menschen machen, denn es fehlt viel Barmherzigkeit in unserer kleinen und großen Welt. Wie wir mit Fehlern unseres Partners oder unserer Partnerin , unserer Kinder, unserer Eltern, Mitarbeiter etc. umgehen - darüber darf man in dieser Stunde auch nachdenken...

7.12., 4.1., 1.2., 1.3., 5.4., 4.5. und 7.6. um ca. 19:30 in der Stadtpfarrkirche sind die Termine 2017 und 2018.

Der Fotograf ist nur zufällig auf dem Plakat - er bittet um Barmherzigkeit.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wir freuen uns über jeden Kommentar. Und da wir mit konkreten Menschen kommunizieren wollen, bitten wir Sie, nicht anonym zu kommentieren.