Mittwoch, 21. Juni 2017

Generationswechsel

Vorher
An der Donau steht in der Stockerauer Au das Wallfahrerkreuz, das zum Jubiläum der 25. Fußwallfahrt nach Mariazell von den Stockerauern errichtet wurde. Seit damals pflegten die Familien Hochfelsner, Hengelmüller und Öchsel-Maukner regelmäßig das Kreuz und seine Umgebung. Diese Aufgaben hat nun dankenswerter Weise die Familie Friedreich übernommen. Sie wurden zum Beweis gleich bei der "Bekämpfung" des fast mannshohen Grases und Unkrauts beobachtet.
Nachher

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wir freuen uns über jeden Kommentar. Und da wir mit konkreten Menschen kommunizieren wollen, bitten wir Sie, nicht anonym zu kommentieren.